Glückliches Zuhause

Wir freuen uns immer unglaublich, wenn wir die wunderschönen Bilder unserer Zöglinge aus dem neuen Zuahuse bekommen. Da lohnen sich die Vor-- und Nachkontrollen und  die ausführlichen Gespräche vor der Vermittlung.

Denn am Wichtigsten ist uns, dass jeder Hund der von SOS ausreisen darf es besser hat als hier.

Zum Start unserer neuen Homepage auch hier nur ein paar wenige Beispiele von unseren " Glückskindern" - ab Juli 2017 halten wir euch wieder regelmässig auf dem Laufenden.

105683784_2635292463405334_2056691094738

99425392_2609778402623407_47985436859459

103355707_2622250238042890_3743433625735

101774639_2616938645240716_5120661366947

100624511_2611338605800720_7749880040199

Oli

Puffi

Das Seniorenmädchen Puffi, einst im Canile lebend, hat im Februar 2020 ein liebevolles Zuhause in Deutschland gefunden, wir freuen uns sehr und sagen DANKE!

Prinzess

Unsere Freunde Christine und Luis haben Prinzess ein Zuhause gegeben, die sehr unter dem Tod ihres Bruders Timmy gelitten hat. Prinzess entwickelt sich im neune Zuhause wieder wunderbar. Der Febraur 2020 war ein Glücksmonat für sie!

Johnny

Der scheue Welpenbub Johnny durfte zu Verwandtschaft von Bernardo ( rechts) ziehen, der uns auch schon mehrmals von Deutschland aus besucht hat. Wir freuen uns sehr, dass auch Johnny eine Chance bekommen hat!

cocker

Im September durften unsere zwei Cocker auf die Reise zu ihren Familien ziehen. Alles Gute Lilly und Olmo :-)

Happy-End

Gaia durfte mit ihren Geschwistern im Oktober nach Deutschland reisen, wir wünschen ihr alles Gute!

Happy-End

Unsere Luna musste lange warten bis sie entdeckt wurde. Mit 10 Jahren ist es nicht mehr so einfach ein Zuhause zu finden, aber jetzt hat es geklappt. Danke an Susi&Strolch die unermüdlich nach guten Plätzen für unsere Tiere suchen!

Happy-End

Freddy war einer der 6 Welpen aus Sizilien, er der scheueste durfte nun auch zu seiner Familie nach Ingolstadt ziehen - endlich geschafft. Wir freuen uns sehr!

Glückskinder_0819

Wir freuen uns sehr, dass auch im August 2019 etliche Fellnasen durch unseren Partnerverein Streunerhilfe Susi&Strolch e.V. in Deutschland ein Zuhause gefunden haben. Welch ein Glück!

60840721_2307313549536562_28162144067890

Oskar ist haarlos und sehr krank bei SOS angekommen. Eine langwierige Behandlung, Geduld, gute Ernährung und Achtsamkeit haben es gemeinsam geschafft, dass Oskar zu Andrea mit Familie ziehen durfte. Im Mai war es endlich soweit und der Prinz geniesst sein neues Leben sehr!

Nenella

Wir freuen uns unglaublich, dass unsere Seniorin mit dem Spungbrette von Pflegeeltern ein liebevolles Zuhause gefunden hat, und dass nach etlichen Jahren in einem italinischen Canile!

60480474_2307313366203247_39206549733936

Emma durfte im Mai 2019 mit Susi&Strolch ausreisen, wie auch ihre beiden Schwestern. Wir danken allen lieben neuen Menscheneltern von Herzen

Momo

Momo und auch ihre Geschwister Milli und Max durften im November nach Deutschland reisen und nun liebevoll in ihren neuen Familien heranwachsen!

DSC_0709

Felicitas hatte Ende September Glück, sie durfte zu unserem Milo ziehen. Wir freuen uns immer, wenn zwei Italiener von uns in einer Familie zusammen finden!

Deisy

Wir danken unserer Freundin Ariane von Herzen, dass sie nach dem schwereren Verlust ihres letzten Vierbeiners Deisy eine ein Zuhause gibt. Wir wissen, dass sie alles für ihre Fellnasen gibt! DANKE

Etan

Was freuen wir uns für Etan und auch seine Geschwister, dass die Rasselbande Ende September ein Zuhause finden durfte! Danke

Lady

Als dieses kleine Häufchen mit humpelnden Hinterbeinchen ankam tat uns das Herz weh - umso mehr freut es uns, dass auch sie liebe Menschen gefunden hat. Alles Gute Lady!

Gino

Gino hatte das Glück, dass ihn seine neue Familie bei uns kennenlernte und sich verliebt hat. Vielen Dank für diesen tollen Lebensplatz!

Cassandra

Es ist unglaublich. Unsere liebe Freundin in der Schweiz hat Cassandra, die verbrannte Hündin von der wir schon viel berichteten, bei sich aufgenommen. Wir freuen uns unglaublich für Cassandra im Glück!

Maxi

Das ist Mäxli, den wir schwer krank, nicht geliebt, unbehandelt, vernachlässigt aufgenommen haben. Er sieht auf einem Auge vielleicht noch Schatten, er hat einen Herzfehler und verschiedene andere Gebrechen....Trotzdem oder gerade deshalb hat sich ein lieber Mensch in ihn, nur in ihn verliebt. Er bekommt jetzt alles, was er ein Hundeleben lang vermisst hat - speziell aber Liebe!

Rita

Unsere Freunde aus dem hohen Norden haben schon unserem Brahm ein Zuhause gegeben, dass sie nun auch die scheue Rita zu sich geholt haben ist eine solche Freude für uns!

Wendy

Wendy kam als schüchternes Hundemädchen bei uns an, Schritt für Schritt hat sie das Leben wieder neu entdeckt - und das geht jetzt bei ihrer neuen Mami Daniela auf Lebenszeit so weiter!

Ruppert

Ruppert hat solch ein Glück gehabt, denn er durfte im März mit Susi&Strolch zu seiner italienischen Hundeschwester ziehen, die bereits vor einem Jahr auf ihren "Traumplatz" gezogen ist. Sie sind - allerbeste Freunde - !

Rintintin

Wir freuen uns sehr für Rintintin, dass Andre ihn entdeckt hat und er mit Susi&Strolch im April 2018 ausreisen durfte!

Nico

Nico durfte Anfang März 2018 zu seiner Mama ziehen, die von "Liebe auf den ersten Blick" spricht. Wir freuen uns!

Masha

Masha aus Russland durfte im Februar 2018 nach München zu ihrer Menschen-Mama Sylvia ziehen und wir dort wie eine Prinzessin behandelt. Wir danken sehr, für dieses liebevolle Zuhause!

Lola

Die kleine Lola kam mit ihren drei Babys bei uns an. Wie so oft musste die Mama am längsten warten. Aber auch sie hat es im März 2018 geschafft und lebt jetzt am Chiemsee und geniesst ihr Leben!

Maja

Die kleine Schmusekatze Maja hat im Januar 2018 ihr großes Glück bei Sigi von Susi&Strolch gefunden.

Bob

Wir freuen uns sehr für den lebenslustigen Bob, der im März 2018 über Susi&Strolch sein Zuhause gefunden hat!

Nubi + Criss

Unsere Geschwister Nubi & Criss haben es auch geschafft, und durften im Januar 2018 mit Susi&Strolch zu ihren Familien nach Deutschland reisen. Welche Freude!

Asta

Wir freuen uns sehr, dass Asta im Januar 18 zu unseren Freunden nach Wien reisen durfte und dort ihr Zuhause gefunden hat!

Juri + Luis

Diese zwei Goldschätze durften Dank unseres Artikels in BILD DER FRAU im Januar zu ihren Familien nach Deutschland reisen!

Dante

Endlich, endlich hat unser braver, dreibeiniger DANTE das grosse Los gezogen - er konnte sein Köfferchen packen und umziehen, zu Mama Maria und Herrle Alfons. Zwei andere Spielgefährten sind vorhanden - einer davon ist ebenfalls von uns. Wir haben richtig Freude!

Emily

Wir freuen uns sehr, dass die kleine Emily bei Claudia und ihrer Hundeschwester Carina in der Schweiz ein Zuhause gefunden hat. Und seht selbst, die beiden könnten fast Zwillinge sein !

Kris

Kris war eines der Hundekinder einer Beschlagnahmung. Kris durfte Anfang Oktober mit Susi&Strolch nach Deutschland zu seiner neuen Familie reisen und freut sich jeden Tag über dieses tolle Zuhause.

Cäsar

Auch Cäsar hat über unseren Artikel in BILD DER FRAU im Januar 18 seinen Lebenplatz gefunden und durfte nach Deutschland reisen. Wir freuen uns sehr!

Nikola

Nicola ist schon lange bei uns, auch sein engster Hundefreund Hansi hat bereits eine Familie gefunden - nur Nicola hat gewartet, bis jetzt! Denn nun hat auch er es geschafft und darf zu unseren Freunden in die Schweiz reisen. Wir freuen uns unglaublich für Nicola!

Tommy

Danke, an die Menschen, die TOMMY trotz seiner fortschreitenden ERBLINDNG lieben und alles für ihn tun! Und danke an BILD DER FRAU - hier wurde er nämlich entdeckt !

Noah

Noah, der kleine Jack Russel, kam in einem sehr schlechten Zustand zu uns und musste längere Zeit bei unserem Tierarzt behandelt werden. Auch er hatte nie eine Anfrage, aber dann kam die RICHTIGE - und er durfte Anfang Oktober mit Susi&Strolch zu seinere neuen Familie reisen.

Kika

Kika war eines unserer Sorgenkinder der sieben Waisen aus Sizilien. Anfangs war sie so scheu, dass wir sie nichteinmal berühren durften. Dies hat sich gebessert, aber sie ist immer noch ein zurückhaltendes Mädchen. Zum Glück gibt es auch Menschen die Hunden wie KIKA ein Zuhause geben wollen - hierfür sagen wir DANKE! Auch Kika fand ihren Lebensplatz im Oktober über Susi&Strolch

Enea

Ein Jahr musste Enea warten. Mit ihren Brüdern Rusco und Puppa kam sie im Juli 2016 bei SOS an. Ihre Besitzerin war verstorben. Genau ein Jahr später hat Elfriede sie auf ihren Lebensplatz zu ihrer Tochter nach Deutschland mitgenommen. Enea geniesst ihr neues Zuhause in vollen Zügen. Wir freuen uns sehr für sie!

Wuschel

Wuschel hatte wirklich großes Glück und wurde im Juni 2017 von unseren Freunden aus der Schweiz entdeckt. Auch er ist nicht mehr der jüngste udn hat schon ein paar Zipperleins, geniesst aber sein neues Zuhause jeden Tag aufs Neue!

Jessy 08-17

Wenn wir wissen, dass eine unserer Katzen einen Super-Super-Platz bekommt, dann kann sie gern ihr Köfferchen packen. Mizzy, die jetzt Jessy heisst, ist bis nach Wien gefahren und dort lebt bei Elfriede und ihrem Mann jetzt ein Prinzessinnen-Leben.

Katharina

Katharina kam aus Russland zu uns und durfte im März 2017 auf ihren Lebensplatz reisen. Dort hat sie schon viele Freundschaften geschlossen, seht selbst!

Pana und Pola

Die zwei unzertrennlichen Schwestern deren Besitzer verstorben ist, hatten trotz ihrer unklaren Entwicklung der vorhandenen Tumore großes Glück! Sie durften mit Diana + Alex von Susi&Strolch im Juli 2017 in die Maikäfersiedlung ziehen. Egal wie lange, dort werden sie über alles geliebt!

Mimmo

Mimmo durfte im Oktober 2015 nach Bayern reisen. Zum Glück hat Marias Mann sich zu seinem Geburtstag Mimmo gewünscht - denn ein besseres Zuhause hätte der Hundemann nicht erwischen können!

Wish

Wish,die einäugige Maremmenhündin, kam aus einem Großtierlager zu uns - an Vermittlung haben wir kaum geglaubt. Umso mehr freute uns, dass sie im Juni 2017 zu Judith und ihrer Familie reisen durfte.

Johnny

Der kleine Pinscher Johnny musste bei SOS lange eine Schiene tragen, damit sein Beinchen wieder zusammewächst, er war angefahren worden. Aber dann hat er es geschafft und wurde entdeckt und geniess sein Leben nun in vollen Zügen (März 2017)

Brillo

Der dreibeinige Brillo hat letztes Jahr das große Los gezogen - er durfte zu Julia und ihrer Familie reisen. Auch mit seinen drei-Beinchen kann er prima mit seinen Hundegeschwistern mithalten - wir freuen uns immer von Herzen wenn Hunde mit Einschränkungen jeglicher Art ein Zuhause finden.

Hansi16.07

Fanny

Die kleine Fanny aus dem Haus der weissen Riesen durfte im Juli zu Renate und Gina ziehen. Wir freuen uns sehr, denn wir wissen, dass Renate für ihre Hunde wirklich seit vielen Jahren "ALLES" gibt - und besonders sehr viel Liebe !

Eddie

EDDIE im GLÜCK - das kann man rundherum sehen - und seine Menschen sind glücklich mit ihm. Auch wenn aus dem kleinen Hund, den die Familie eigentlich wollte, ein riesengrosser Kerl geworden ist!

Lina

Lina durfte Anfang Juli 2017 mit Anita und Henning nach Freiburg reisen und geniesst ihr neues Zuhause sehr!

Luis

Luis durfte im Dezember 2016 nach Deutschland reisen und findet Schneewanderungen einfach super!

Chicco

Chicco wurde bei SOS nicht mehr gewollt an der Scheune angebunden gefunden. Zum Glück wurde der junge Hundemann im Oktober 2016 von seinen Menschen-Eltern entdeckt und unendlich geliebt!

Ferdi

Ferdi kam mit seinen Welpengeschwistern an unser Cupilloni und wir waren in großer Sorge um seinen Gesundheitszustand - und schaut was aus ihm geworden ist - eine Wasserratte die ihr eigenes Zuhause in vollen Zügen geniesst (Juni 2017)

Franz2

Ares

Ares hat im Mai 2017 das große Los gezogen und hat seine Eltern gefunden!

Moritz

Moritz wurde im Januar 2017 von seinen Menschen-Papis entdeckt!

Tino

Der 10 jährige Tino hatte das Glück im Mai 2017 noch auf seinen Seniorenplatz reisen zu dürfen!

Fuchur 06-17

Jack

Jack kam mit den Russenhuden von Switlana zu uns - und schaut wie viel Spaß er in seinem neuen Zuhause hat ( Februar 2017)

Tue was Du liebst - Liebe was Du tust!